Meine Bienchen haben Durst

Da hängen sie alle kopfüber in der kleinen Pfütze und trinken und trinken und trinken. Sie brauchen nun das Wasser im Bienenstock, um das „trockene“ Futter, wie Pollen und den dickflüssigen (alten) Honig aus dem Wintervorrat besser verarbeiten zu können.
So ein Bienenvolk braucht etwa 180 g Wasser pro Tag. Das heißt, es müssen insgesamt 18.000 Flüge zur Wasserstelle unternommen werden...

Na denn, Prost!
Posted by Picasa

Kommentare

Beliebte Posts